Back To Top

Organisationsentwicklung im Wald

  /    /  Organisationsentwicklung im Wald

Der Wald als ein bekannter Ort, in dem man Neues erlebt

Capture the Flag – Das Geländespiel wird zum Ort des Kontaktes

Über das Bild:

Zum Beispiel haben wir ein Geländespiel organisiert: „Capture the Flag“!

Auf der oberflächlichen Eben hat das den etwa 40 Teilnehmern viel Spaß gemacht.

Etwa die Hälfte der Teilnehmer waren Menschen mit geistiger Behinderung, traumatisierte minderjährige Geflüchtete und Jugendliche, die manche „Systemsprenger“ nennen. Das ist kein schönes Wort, aber es beschönigt nicht, wie schwer es die Jugendlichen haben, in unserer durchorganisierten und durchinstitutionalisierten Welt ihren Platz zu finden.

Das hat viele Gründe. Manche sind Waisen, andere Verstoßen, andere psychisch Krank,  oder sind Adipös. Es sind Kinder und Jugendliche, mit denen die Eltern nicht mehr alleine zurecht kommen und die vom Jugendamt in Wohngruppen (wie sie zum Beispiel der St. Elisabeth Verein betreibt) wohnen, beaufsichtigt und „erzogen“ werden.

Salopp gesagt haben diese Jugendlichen viel Scheiße erlebt und selten das Gefühl gehabt, geliebt zu werden.

Man kann das bedauerlich finden.

Oder man kann sich der Realität stellen, dass diese Menschen genauso unter uns leben, wie jeder andere auch und sie einfach mal kennen lernen. Das erweitert Horizonte.

Bisher ist unsere Erfahrung: Sie beißen nicht. Sie sind häufig eher verschüchtert, aber sie blühen auf, wenn sie merken, dass man gerne etwas gemeinsam mit ihnen unternimmt.

Die Gespräche, die dabei entstehen sind nicht vorhersehbar. Mit ziemlicher Sicherheit aber, sind sie anders, als es für viele Menschen gewohnt ist.

Probieren Sie es aus. Kommen Sie mit einer inklusiven Gruppe in den Wald. Es wird sie berühren und möglicherweise auch verändern.

Der Wald bietet bietet einen idealen Rahmen, gemeinsam aktiv zu sein. Sowohl als geschlossene Gruppe, als auch offen mit der Umwelt. Die Ruhe der Natur strahlt sich auf  die Menschen in ihm aus. Schnell fühlen sich die unterschiedlichsten Teilnehmer als Teil einer Gemeinschaft. Eine Gruppe entsteht und in ihr diverse Kommunikationsmuster, neue und bekannte Verhaltensweisen und Raum für Lernen.

Manchmal reicht das Schlichte für große Effekte und weniger ist mehr. Der Wald bietet beides. Er hält wenig Reize parat, genauso wie eine Fülle an Details.

Wald

Preise & Termine

Da der Ort und die Gruppenzusammensetzung immer anders sind, organisieren wir jede Anfrage individuell. Wir freuen uns auf eure Nachricht!

  • •Inklusion erleben •Gruppendynamik •Selbstwirksamkeit •Vertrauen •Achtsamkeit
  • 900€ / 4 Stunden
  • 300€

Aus unserer Galerie

Impressum
Datenschutzerklärung